Eisenmangel bei Kindern

Kinder und Jugendliche

Im Wachstum hat ein Mensch einen erhöhten Eisenbedarf. Eisen ist für die körperliche, aber auch für die Gehirnentwicklung essentiell. Bei einer ausgewogenen Ernährung wird der Eisenbedarf im Normalfall gedeckt. Sollten sich aber auffällige Symptome einstellen, ist auch bei Kindern und Jugendlichen an einen Eisenmangel zu denken.

Personen nach Magenverkleinerungs-Operationen

Magenverkleinerungsoperationen bewirken eine Reduktion der Oberfläche der Eisen-resorbierenden Schleimhaut. Auf lange Sicht kann dadurch ein Eisenmangel entstehen.

Regelmäßige Blutspender

Blutspenden bedeutet für den Spender Blutverlust und damit auch Eisenverlust. Ist die Frequenz des Blutspendens hoch, kann ein Eisenmangel entstehen.

Wir empfehlen im nächsten schritt

Sie wollen wissen, ob sie an eisenmangel leiden? Machen sie den Selbsttest
kreis_pfeil_rechts Eisenmangel ist gut behandelbar Hier finden sie einen Überblick über die Therapieformen

Experten in ihrer Nähe finden